EMS 2021

so dann …… ihr wisst nicht was ihr machen sollt ….. na dann auf nach
NRW Essen …. zur EMS 2021.
geöffnet ab dem 27 November und geht bis zum 5 Dezember

dort findet ihr uns am
Gerd Habermann Racing Stand
Halle 7 Stand 7A29

HARA und MALTA

Der Rennwagen hat nun etwas Pause aber dafür durfte ich zur Ehrung bei der HARA antreten.
Nun, ob man es glauben will oder nicht, aber wir haben den
3 Platz in der Klasse Super Gas der HARA Vereinswertung errungen …. wir haben ihn über die Startaufstellung im einzigen Rennen in Zerbst bekommen ….. na ja …. wenigstens etwas ….. ich hoffe der eine oder der andere denkt nun, das kann ich doch besser, ja dann bitte, die HARA nimmt alle Fahrer mit offenen Armen auf …. und dann können auch andere so endgeile Pokale wie wir, abstauben ….. also ran …und anmelden.–>> hier der LINK zur HARA <<–
2-WhatsApp Image 2021-11-06 at 22.46.28 (1)

ja und es hat uns dann doch noch kurzentschlossen nach MALTA gezogen

es war eine ENDGEILE Zeit dort ….

jeder der noch nicht da war …… HINFAHREN !!!!! GANZ GANZ WICHTIG!!!
ich kann gar nicht beschreiben wie geil es da war …. du sitzt 4 Meter neben der Strecke trinkst dein Bier und kannst den ganzen Tag die verrücktesten Kombinationen an Motoren und Autos bewundern …..

einfach nur GIGANTISCH….

ne ne ne

ne ne ne ….. was für eine wunderschöne ARBEIT 🙁 …

um das G 50 Getriebe zu zerlegen hatte ich nur zwei Werkzeuge dabei..und so den einen oder anderen Hammer 

und was soll ich euch sagen …. es geht wirklich ! aber weiter ……. als ich die Eingangswelle in den Händen hielt, war ich wieder einmal echt erstaunt, was das DING so alles wegstecken kann ….OHNE ABZUREIßEN!!

sogar mit Verjüngung ….unglaublich …aber weiter da hatte ich doch Risse im Gehäuse gesehen …. es wurde aber auch ab und an etwas härter ran genommen …..so habe ich mal nachgesehen …

mit dem wunderschönem Farbeindringverfahrendingsbums 🙂 ….

aber nix gefunden …… also den ganzen scheiß wieder zusammen stecken ….. eigentlich echt easy …wenn …. JA …wenn ich nicht beim zerlegen die Schiebemuffen zerlegt hätte …

ich Idiot….jeder der das schon mal zerlegt hatte …weiß wovon ich spreche ….. es ist immer wieder wunderschön, wenn eine Feder oder direkt mit Kugel sich mit Überschallgeschwindigkeit davon machen und man stundenlang in Ecken sucht ….”wo noch nie ein Mensch gewesen war” ….hi hi hi …und man findet dort Sachen ….. OMG … aber ich schweife ab …..

wenn das Wunderwerk der Technik zusammen ist …..kann man schon mal entspannt aufatmen….nun gut alles wieder an Ort und Platz gebracht

und eben noch schnell…wie immer …. einen Zuganker durch den Ansaug-kasten gebohrt 🙂 schön mit fetten Platten oben und unten

und dann noch verbaut und in ROT gemacht ….. hatte keine andere Farbe mehr ….hi hi hi 

so nun ist eigentlich alles zusammen und wir haben auch schon verladen für Anklam . am 23-24 Oktober …. mal sehen was wir im letzten Wochenende im Jahr 2021 kaputt machen ….. ich werde wie immer berichten

G 50 Getriebe

TADA…. kaputt ….. ja was haben wir dem G50 Getriebe zugemutet….. 4 Jahre lang mußte es leiden…..nun hat es sich gewehrt …. der zweite Gang



 ist dahin …. na ja …. der Rest ist heile geblieben …. ich habe dann mal eben schnell noch hier und da so ein paar Stifte wieder in Position gebracht ….


siehe hier ……

so aber nun zum ZWEITEN GANG …. dieser muß schon länger dahingesiecht sein …denn an den Bruchkanten …sieht man schön die frische Bruchstelle und die schon länger mit sich herumgetragenen alten Bruchstellen

aber egal ….das Getriebe hat nun ein neues Pärchen und ist einsatzbereit für ANKLAM am 23-24 Oktober….

wie immer ich werde berichten …. besonders wie es sich mit dem neuen G Sensor verhält 🙂

bis dahin …. gesund bleiben 🙂

Zerbst …endgeil

Hallo Leute ….. und hallöchen da draußen …. hier in Wesel scheint ab jetzt durchgehend die Sonne …. denn die Karre LÄUFT !!!….und die Kupplung geht auch wie Hölle….

Zerbst war dieses Jahr zum Ende hin eine echt geile Veranstaltung PORNO WETTER und PORNO STRECKE !!!
und wir immer schön mitten drin…. und immer schon die Kiste abgesoffen beim Start …da die Kupplung so gut war, dass ohne Ladedruck da nichts zu machen war …. aber das hatten wir erst, da wir ja immer noch vorsichtig fahren(was die Steigerung betrifft), zum Sonntag im Griff …..



Aber zuerst mal die Truppe # Roland # Larissa # Luca # Jacky # Arndt  ….wir konnten sogar im Oktober draußen Frühstücken MEGA !!

hier ein Bild von OBEN …. rechts schieben wir gerade den Wagen zu Sebastians Käfer, der schon vorne im Line up wartet

da stehen wir dann nun endlich nebeneinander …es war Samstag und mein zweiter Lauf…. über das Ergebnis dieses Laufes möchte ich nicht reden …. hi hi hi … Sebastian hat mich wieder einmal verblasen ….. aber in 2022 gibt es eine Revanche 🙂

warum habe ich gegen ihn versagt, ganz einfach …. die scheiß Kupplung und das Einstellen des Ladedruckes war immer noch nicht richtig… so das ich immer schön am Start “HOP…zack aus …… und Anlasser zack an…. und ho ho ho ho..”. weiter gehoppelt bin ….hat aber trotzdem extrem Freude gemacht.
Sebastian hat dann leider seinen Käfer nicht mehr richtig zum laufen gebracht …. schade …..




Nun gut … aber bei uns hat es dann doch noch geklappt…wir haben die Launch genommen und benötigten ca 2,5 bar Ladedruck um anständig weg zu kommen ….. hier ein kleines Bild vom Reifen….. nach dem Bild und ca …20 Meter weiter war dann aber auch für uns Feierabend…. denn im Getriebe meinte der 2 Gang nicht mitmachen zu müssen

hier nicht gut zu erkennen ….. das Gangrad liegt in 3 Stücken im Getriebe …… also …. wieder alles AUSBAUEN und den Gang wechseln ….so eine scheiße aber auch ….

nun gut aber es ist ja noch nicht alles verloren ….. was wäre wir, wenn es nicht doch noch eine Veranstaltung geben würde …..zwar am ARSCH DER WELT … aber was tut man nicht alles ….
so ist nun unser Ziel das Zahnrad wechseln und in zwei Wochen nach Anklam fahren ……. ne… schön bescheuert … aber genau das macht es eben aus …. nie aufgeben …
 

bis dahin …. ich werde berichten wie das Getriebe von innen aussieht

Druckplatte ist es nicht gewesen

so der Motor ist wieder ausgebaut und es ist NICHT die Druckplatte !!!! ich hirntoter ! habe neue Scheiben mit alten Floater verbaut ……was ist also geschehen …. die neuen Scheiben haben sich dem krummen Floater angepasst und die Anpress kraft der Druckscheibe ist dahin gegangen …. da die Gesamthöhe der Kupplung nun nicht mehr passte …..

schön zu sehen …. nur außen gelaufen 

kein Wunder bei dem Floater …

da Bilder immer mehr sagen …. das gelbe hat sich verdünnisiert ….

aber egal alles ausgetauscht (leider mein Gehirn nicht) und zusammen ….denn in genau 4 Tagen geht es zum letzen mal auf die Strecke in Zerbst…da soll es dann endlich wieder in die 9 sek. oder wenn alles über gut läuft 8 sek. Klasse gehen …..

und weiter

und weiter geht es ….. immer weiter ….


daher sind wir auch am Wochenende nach LÄRZ gefahren !!!um dort dann den ganzen Samstag zu schrauben !!!! OMG …. denn der Motor lief aber die Kupplung wollte nicht ….also Motor raus

Kupplung geändert und wieder zusammen ….. leider ohne Erfolg…. die Kupplung rutschte immer noch….. da ist dann wohl wieder die Druckplatte hin ….war nun auch schon 4 Jahre alt….. eine neue ist auf dem Weg zu uns und wir sind dann STARTKLAR für das Saisonfinale in Zerbst

Saison 2021 ist zu ENDE

so Leute die Saison 2021 ist nun endgültig zu ENDE ! 🙁 ….

wir haben mit einem Zustand an Motor und Elektronik begonnen …die mehr als FRAGWÜRDIG für uns und alle Außenstehenden war. Der Motor schaffte nicht mal ganze 50 Meter um uns dann um die Ohren zu fliegen…. und wir hatten bis AUGUST keinen Plan warum er das machte. Nun da wir wieder schlauer geworden sind, was aber auch mit einem großen Verlust an Nerven und Lebenszeit einher ging, blicken wir doch glücklich zurück.
Der Motor läuft nun sehr gut ! und die Elektronik befindet sich zu 100% unter unserer Kontrolle 🙂 leider war in 2021 bei
 2,5 Bar Ladedruck unser Düsen Setup am Ende … die Auslastung der Düsen lag da schon wieder bei fast 100% …. nun gut … der Motor läuft noch wesentlich zu fett aber unsere 6.600 ccm pro Zylinder reichen bei weitem nicht aus……
Die Zündspulen haben auch keine Probleme bereitet und die Lagerproblematik hat sich nach dem korrektem schleifen der Kurbelwelle auch erledigt.
Selbst die Kupplung hat zum Ende hin genau das gemacht was sie sollte …..eigentlich alles SUPER ……

aber wir haben ein ganz ganz großes Ziel dieses Jahr nicht geschafft …. und das ist die 9 zu sehen

…egal wie …wir haben es nicht hin bekommen ….


so müssen nun neue Düsen und ein neuer Kabelbaum mit neuen Steckern her ….damit die Saison 2022 kommen kann ….

Aber wer uns kennt ….der weiß…. hallo…. das soll es schon gewesen sein …. sind die wahnsinnig …. kommt da nicht mehr ….. wie soll ich über den Winter kommen …… hahahahaha keine PANIK …. etwas habe ich ja dann doch noch verschwiegen …..

die Kiste wiegt mit mir 1140 KG …. ja genau !!!! 1140 KG alle unsere Wettbewerber liegen bei 800 KG ….. also muß die Karre wesentlich leichter werden …..und da geht es nun mal nicht an einem neuem Rahmen vorbei…… alleine unser STAHL Rahmen in Cromo nach zu bauen, würde ca 100 KG bringen .. ganz zu schweigen wenn er aus Docol R 8 wäre…
die Vorderachse, original VW Käfer, umgebaut auf einzelne Dämpfer ….bringt auch noch mal ca 40 KG… dann die Batterie und so weiter …. es wird also viel verändert …. und der Winter wird wie immer viel zu kurz sein …aber das Ziel ca..800 Kg zu erreichen wird schwer werden …..
 

somit verabschiede ich mich mit einem …..meiner Meinung nach echt coolem Bild
es waren 5 Grad und mir sind die Finger abgefroren …jedoch meinte unser Motor, zu 100% auf Methanol, auf den zweiten Knopfdruck sofort an zu springen ….

also in diesem Sinn …. baut an euren Karren weiter …. nie entmutigen lassen und wir sehen uns in 2022 ……




p.s. über den Umbau werde ich selbstverständlich berichten  🙂